~ Halbjahres Rückblick ~

Wie lief das Jahr bisher so für mich?

Beginnen wir mit Büchern. Gelesen habe ich bisher 14 Bücher und habe ungefähr 7 angefangen. Ja – das beschreibt meine Leselust eigentlich ganz gut. Ich habe zusätzlich so viele Rezensionsexemplare und Bücher, die ich neu gekauft habe und unbedingt lesen möchte, aber irgendwie komme ich nicht dazu bzw. fehlt mir die Lust zu Lesen. Fragt mich nicht warum, aber ich habe es bisher nicht geschafft das zu ändern. Auf der anderen Seite will ich unbedingt meinen SuB abbauen damit ich mein Bücherregal ansehen kann und die Befriedigung verspüre, die ich fühlen will.
Ich hoffe ich kann nach meinem letzten Prüfungen einen Lesemarathon starten. Zum Glück muss ich für die Uni einige Bücher lesen, was meiner Statistik zu Gute kommt und mich mehr in das SciFi-Genre eingeführt hat.
Ich war zwei Wochen krank (und habe immer noch Probleme) nach meiner Zahnop und habe in der Zeit nicht wirklich was gelesen außer ein Hörbuch.

Social Media und ich sind dieses Jahr auch nicht die besten Freunde. Ich kann mich auch hierzu einfach nicht wirklich motivieren. Das zählt so ziemlich für alle Plattformen. Der Blog war schon eine Weile still, Instagram kommt immerhin ab und zu noch etwas und Twitter – hach Twitter. Um ehrlich zu sein bin ich gern auf Twitter unterwegs, ich weiß nur immer nicht was man so schreibt. Geht das noch jemanden so?

*Außerdem – wem ist noch zu warm? Vielleicht etwas TMI, aber ich bin absolut kein Fan vom Sommer, vor allem nicht, wen es über 30 Grad sind!*

Nun kommen wir mal zu meinen Vorsätzen. Ich schreibe immer noch an meiner Geschichte, obwohl es (sehr) langsam voran geht. *Hoffentlich kann ich sie dieses Jahr wenigstens beenden.* Mein aktueller Stand ist ungefähr 40.500 Wörter und ich plane erstmal einfach alles aufzuschreiben damit es „fertig“ ist und ich es am Ende korrigieren und ausschmücken kann. (Mal sehen wie und ob das klappt.)
Ich habe – da ich insgesamt nicht so viel gelesen habe- es noch nicht geschafft mit jemanden gemeinschaftlich zu lesen! Mal sehen ob das noch was wird.
Zudem wollte ich meinen Lesehorizont etwas erweitern. Wenn man SciFi dazuzählt würde ich sagen funktioniert es bisher ganz gut. Was ich gerade lese ist zudem kein Fantasyroman, sondern ein Buch, das sich Waking the Witch nennt. Ich finde die Thematik „Hexe“ super interessant und in dem Buch schreibt die Autorin -bisher- über die metaphorische Hexe und was sie verkörpert, was sie mit dem Feminismus zu tun hat etc. – ziemlich cool – und wie man sie in sich selbst finden kann!
(Das ich mehr Klassiker lesen wollte ignorieren wir einfach mal, oder zählen die ganzen SciFi-Bücher als Klassiker ihres Genres!)


Zuletzt, für diesen Beitrag, möchte ich über meine aktuellen Obsessionen sprechen.
Eigentlich versuche ich mein Geld zusammenzuhalten um für den Tripp nach London zu sparen (für viel Essen und mehr Harry Potter Merch <3) obwohl das bisher nicht so gut funktioniert. Aber es ist ja noch Zeit.
Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist mein erwecktes Interesse an Kristallen. Fragt mich nicht woher es kommt, aber es ist da. Es ist zum Glück noch relativ frisch und nicht komplett ausgereift -weswegen ich erst 3 Kristalle bestellt habe und sie auch noch nicht hier sind.
Ich neige schnell zum Sammeln, wenn mir etwas sehr gefällt deswegen schauen wir mal ob ich bis zum Ende des Jahres in Kristallen baden kann oder nicht. Zudem interessiert mich Wicca gerade sehr. Sie haben ja auch mit Kristallen zu tun, zudem kann es ja nicht schaden. Im schlimmsten Fall habe ich nur schöne Deko für meine Wohnung.

Meine andere anhaltende Obsession ist K-Pop. Aber ich halte mich kurz! Zum sammeln – tja, ich habe ein Album gekauft – eine echte CD- aus Gründen! Ich wollte meine derzeitige Lieblingsgruppe unterstützen und nach zahlreichen YouTube-Videos fand ich mich im Prozess die Treasure Ep. 3: One to All von Ateez zu kaufen – YouTube made me buy it!

Wie lief euer Jahr bisher? Und was interessiert euch zur Zeit besonders?
Außerdem – falls sich jemand mit Kristallen auskennt – nehme ich gern Tipps, Buch- und  Shop-Empfehlungen entgegen! 😀 Danke!

5 Gedanken zu “~ Halbjahres Rückblick ~

  1. Huhu! Das mit der Leseflaute kenne ich ganz gut. Die hatte mich anfang des Jahres auch erwischt. Jetzt muss ich sagen geht es bei mir wieder aufwärts. Das ist einfach manchmal so. Das richtige Buch muss nur kommen! Ganz liebe Grüße 🤗

    Gefällt 1 Person

  2. Du liest Scifi für die Uni? Sehr ungewöhnlich, ich bin neugierig. ^^ Zu welcher Art Kurs gehört das?

    Ich verstehe dich, der Sommer ist schlimm! Auch ich bin das Gegenteil eines Sonnenfans und begreife nicht, wie man derart hohe Temperaturen genießen kann :/

    PS: In Kristallen zu baden klingt doch gar nicht so schlimm. Im Zweifelsfalls sind sie, wie du schon sagtest, immer hübsch anzusehen 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu,
    ich stecke gerade auch etwas in einer Lese- und Blogunlust. Es fällt mir sehr schwer mich auf Geschichten zu konzentrieren und deshalb lese ich gerade sehr wenig. Aus diesem Grund ist auch mein Blog seit Monaten sehr ruhig, da ich kaum etwas zu berichten habe.. allerdings hält mich diese Leseunlust nicht davon ab, Buch um Buch in meine Sammlung aufzunehmen, was meinem SuB wiederrum nicht wirklich gut tut.. ein ewiger Teufelskreis wie mir scheint..
    Ich hoffe sehr, dass das zweite Halbjahr wieder etwas Abhilfe schafft.. vor allem da ich bald wieder Semesterferien habe und somit mehr Zeit zum Lesen ist.. Ich drücke dir die Daumen, dass du wieder Lust zum Lesen bekommst!
    Liebe Grüße
    Anna

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s