Fazit: 24 Stunden Lesen

Hier kommt mein Update des 24-Stunden-Lesemarathons.

Am 17.02 ab 9:00 Uhr habe ich versucht so viel ich kann in 24 Stunden zu lesen, obwohl ich an dem Tag noch arbeiten musste. Geendet hat der Marathon am 18.02 ebenfalls um 9:00 Uhr (logisch, aber ich wollte es trotzdem noch einmal zusammenfassen).

Mein Fazit:
Ich bin mir noch nicht sicher ob es gut für mich war um 9 Uhr zu beginnen, da ich normalerweise eher ein Abendleser bin. Vielleicht sollte ich beim nächsten Mal doch den Weg gehen, den ich bei den amerikanischen BookTubern gesehen habe, nämlich um 0:00 Uhr beginnen und dann die 24 Stunden durchstarten.

Wie ist es euch damit ergangen?

Magisterium - Cassandra Clare, Holly BlackAm Ende habe ich es geschafft, trotz 5 Stunden Arbeit, Essenspausen etc., 1 1/2 Bücher zu lesen. Ich habe Magisterium 4 – Die silberne Maske von C. Clare und H. Black gelesen, mit 253 Seiten. Ich finde die Reihe grandios und auch dieser Band hat mich nicht enttäuscht. Es war mir nur etwas zu kurz, aber eine Rezension dazu wird noch kommen! Bildergebnis für biss zum morgengrauen buch von stephenie meyer
Danach habe ich den ersten Band von Twilight, Biss zum Morgengrauen, von Stephenie Meyer begonnen und bin in der Zeit bis S.152 gekommen. Damit komme ich auf eine Gesamtseitenzahl von 405 und bin damit recht zufrieden. Ich hätte mehr schaffen können, aber wie bereits gesagt, denke ich, dass ich es zeitlich anders organisieren müsste.

Insgesamt hat es mir aber wirklich gut gefallen und ich werde es bestimmt noch einmal versuchen.

Wie hat es euch gefallen? Würdet ihr es nochmal machen bzw. es selbst ausprobieren?


Falls ihr ein Update dazu habt verlinke ich es gern. Schreibt mir gern einfach einen Kommentar.

3 Gedanken zu “Fazit: 24 Stunden Lesen

  1. Hallo 🙂
    Ich bin auch eher eine Abend-Leserin. Morgens schlafe ich immer ganz gerne aus! Ich denke wenn frühestens so gegen 11 Uhr mit dem Marathon anfängt ist es sinnvoller, da man dann von beiden Tagen etwas mitnehmen kann 🙂
    Liebe Grüße,
    Pia

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Franzi,
    nochmal vielen Dank für die Organisation. So konnte ich mich einfach selbst wieder „zwingen“, einfach nur zu lesen und nicht so viel Kram nebenher zu machen, wie es sonst immer ist.
    Ich habe in den 24 Stunden einiges gelesen. Das Buch „Die Nachtigall“ hatte ich zur Hälfte fertig und habe es dann beendet. Das waren noch ca. 250 Seiten. Danach habe ich „Nachtwild“ gelesen und bin bis 0 Uhr ca. 100 Seiten weit gekommen. Somit waren es knapp 350 Seiten in den 24 Stunden. Damit bin ich aber auch zufrieden, da ich erst nachmittags angefangen habe 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu juliawunderland Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s