~ Meine 3 liebsten Autorinnen, meiner liebsten Reihen ~

Ich habe den Beitrag zu „Herzensbücher“ bei Vera von Chaoskingdom gesehen und wollte unbedingt etwas machen. Ich werde mich allerdings auf Reihen „beschränken“. Als ich nämlich angefangen habe, die mir wichtigsten Bücher aufzulisten, ist mir aufgefallen, dass es immer Teile einer Reihe waren – die ich jedoch im ganzen liebe.

Für mich müssen „Herzensbücher“ nicht perfekt sein, denn niemand und nichts ist perfekt. Es wird auch definitiv Menschen geben, die mit den Büchern, die ich euch gleich auflisten werde, nichts anfangen können – aus verschiedensten Gründen. Für mich allerdings sind sie sehr wichtig und haben meine Welt ein bisschen erweitert und bereichert.


Night Huntress-Reihe von Jeaniene Frost

Diese Reihe hat mich erstmals und nachträglich in die Welt der Bücher gezogen und nicht mehr los gelassen. Ich liebe die Charaktere, die Welt und jedes einzelne Buch. Es ist für mich das, was für viele andere Harry Potter ist.
Vor vielen Jahren habe ich mit dieser Reihe angefangen – ich kann nicht sagen wann genau ich begonnen habe, aber es müsste 2009 gewesen sein. Mit süßen 14 Jahren wurde ich durch diese Reihe zu der Leserin, die ich heute bin. Meine Liebe für Fantasy wurde geboren, wie eine kleine Obsession für Vampirromane. Aber nicht nur diese (Haupt-) Reihe hat es mir angetan, sondern einfach alle Bücher von Jeaniene Frost. Deswegen befinden sich auch aktuell 20 Bücher der Autorin in meinem Regal und es werden definitiv weitere folgen.
20170924_142043

Throne of Glass  und  A Court of Thorns and Roses-Reihe von Sarah J. Maas

Sarah J. Maas hat sich zu einer meiner liebsten Autorinnen entwickelt. Ich liebe die Welten, die sie erschafft und deren starke weibliche Charaktere, aber auch die Magie ihrer Worte.
Throne of Glass hat mir die Tür zum High Fantasy Genre geöffnet, was sich zu meinem derzeitigen Lieblingsgenre entwickelt hat.
Sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch lassen sich ihre Bücher super lesen. Der Schreibstil ist einfach so fesselnd und einnehmend – es ist manchmal schwer wieder aus der fiktiven Welt des Buches in die Realität zu kommen. (Und manchmal will ich es auch überhaupt nicht!)
Die ACOTAR-Reihe ist mir auch sehr ans Herz gewachsen. Die Fantasywelt, die Charaktere und deren Charaktereigenschaften, haben  mich einfach in den Bann gezogen. Diese Reihe ist wirklich zu einer Herzensangelegenheit geworden. Auch wenn ich nicht alles daran toll fand und auch nicht alle Charaktere immer geliebt habe (Feyre zum Beispiel in Band 2!) war es das Gesamtbild, dass mich eingenommen und für sich gewonnen hat.
Screenshot_20170924-142832
Shatter me-Reihe von Tahereh Mafi

Die einzige dystopische Reihe, die ich gelesen und mit ganzem Herzen geliebt habe. Ich habe sie damals verschlungen und weiß, dass es sich bei einem Re-Read – genau jetzt – nicht anders verhalten würde. Auch hier hat mich die Welt in seinen Bann gezogen und nicht mehr los gelassen. Allein der besondere Schreibstil der Autorin ist eine Kunst für sich.
IMG_20170218_114755_523
Es ist schwer zu erklären warum ich gerade diese Reihen so sehr liebe, aber etwas an den Welten und den Charakteren hat mich so vereinnahmt. Das Gesamtpaket aus Geschichte, Charaktere und Magie, hat mich einfach überzeugt und sich tief in mein Herz gegraben. Es sind Bücher und Reihen, die mich nachhaltig über das gelesene nachdenken lassen, davon träumen lassen und mich einfach unglaublich unterhalten haben.

Diese Autorinnen haben die Macht, dass ich absolut alles von ihnen lesen möchte und jedes Buch kaufen muss – von den ganzen Fandomdingen / buchigen Merch – ganz zu schweigen. Gerade die ACOTAR-Reihe hat es mir besonders angetan und es hat sich schon eine stattliche Sammlung angehäuft, die – wie ich befürchte – noch wachsen wird.

Was sind eure liebsten Bücher bzw. eure liebsten AutorInnen ?
Was macht eure Lieblingsbücher so besonders für euch?

2 Gedanken zu “~ Meine 3 liebsten Autorinnen, meiner liebsten Reihen ~

  1. Hach, Sarah J. Maas ❤
    Einfach große Liebe. ToG habe ich bisher nur den ersten gelesen, der mir aber richtig gut gefallen hat. Bald lese ich ACOWAR und ich hab Angst, ich will nicht, dass die Reihe (vorerst) endet.
    Das schöne Kissen habe ich auch.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s