-Reihen, die ich dieses Jahr beenden möchte-

Wir haben die Jahresmitte bereits erreicht und als mir das bewusst wurde, dachte ich mir: ,,Was will ich eigentlich noch lesen, dieses Jahr?“
Eins war mir ganz klar. Ich habe so viele angefangene Reihen, die ich endlich dieses Jahr mal beenden möchte, dass es Zeit wird es endlich mal zu tun! (Aber da ich in einer riesen Leseflaute gefangen bin, ist mein Pensum an zu lesenden Büchern sowieso schon gestiegen.)
Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber ich erreiche mein Ziel meistens besser, wenn ich jemandem erzähle was ich noch tun muss. Denn wenn jemand anderes davon weiß habe ich das Gefühl es auch wirklich mal machen zu müssen.

Deswegen gibt es heute meine angefangenen Reihen, die ich 2017 wirklich beenden will! (Entschuldigt noch einmal das Durcheinander am Dienstag!  – Diese Technik! )

Ich möchte und werde demnächst die ACOTAR, A Court of Thorns and Roses, Reihe von Sarah J. Maas beenden. Da ich bereits den letzten Band lese ist das nun schon mal ein sehr erreichbares Ziel. Allerdings lasse ich mir damit sehr viel Zeit, immerhin ist die Reihe dann schon vorbei und das möchte ich bisher nicht…

Unsterblich 2-3 von Julie Kagawa. Ich habe den ersten Band letztes Jahr gelesen und geliebt. Es war endlich mal wieder ein richtig guter Vampirroman, ohne die langweiligen Klischees und Romanzen. Irgendwie habe ich es danach aber aus den Augen verloren und hänge nun etwas hinterher. Das möchte ich aber nun endlich wieder mal aufholen, da ich schon mehrmals davon gehört und gelesen habe, wie toll die letzten zwei Bücher sind.

Percy Jackson 4-5 von Rick Riordan. Ich habe dieses Jahr mit Percy Jackson angefangen und die ersten drei Bände praktisch verschlungen, dann ging es mir wie bei Unsterblich. Einmal aufgehört und schon war es aus meinem Kopf. Aber ich freue mich schon sehr aus dieser Welt zu lesen. Ich mag die Bücher! Sie sind gut und schnell zu lesen, man könnte fast „süffig“ sagen.

Kane Chroniken 2-3 von Rick Riordan. Nachdem ersten Band habe ich (leider) Percy angefangen und diese Reihe stiefmütterlich behandelt. Aber da es nur eine Trilogie ist sollte ich es doch bis zum Jahresende fertig lesen können! Außerdem bin ich ein großer Fan von Ägyptischer Mythologie und von Rick Riordans Schreibstil.

Mit einem dicken fetten Fragezeichen versehen möchte ich hier einmal ,The One‘ von Kiera Cass mit aufführen. Ich fand den ersten Band ja ganz okay, aber der Zweite war die reinste Qual. Damals hatte ich aber alle drei Bücher auf einmal bestellt, weil die Buchwelt davon geschwärmt hat, als gäbe es keinen Morgen mehr. Jetzt weiß  ich nicht ob ich die Reihe beenden soll, weil sie sich schon sehr schnell lesen, aber mich der Hauptcharakter und dieses DreiecksDING so unglaublich nervt… Was sagt ihr dazu? Habt ihr die Selection-Reihe gelesen und wenn ja wie fandet ihr sie ?

Die Farben des Blutes 3, der goldene Käfig, von Victoria Aveyard. Hier geht es mir sehr ähnlich wie bei Selection. Ich mochte den ersten Band. Er war nicht überragend aber ganz gut. Der Zweite allerdings hat mich zu 90% zu Tode gelangweilt, dafür waren das Ende mit den letzten 10% sehr gut und ich will schon wissen wie es ausgeht… Allerdings kosten die Bücher auch mehr als 20€ und ob sich das lohnt?!

Der schwarze Thron, die Königin von Kendare Blake. Wenn meine Informationen richtig sind, soll diese Reihe eine Dilogie sein, weswegen ich den letzten Band mit Spannung erwarte und verschlingen werde. Ich habe ja was für diese Welt übrig und deren Brutalität, zudem will ich wissen wer die Königin wird!

Das waren tatsächlich schon alle die ich dieses Jahr beenden kann. Bei vielen Reihen kommt die Vortsetzung/en erst im nächsten Jahr raus weswegen mir keine andere Wahl bleibt.

Welche Reihen davon habt ihr schon gelesen und welche wollt ihr dieses Jahr noch beenden?
Welche Reihen könnt ihr empfehlen, die ich „danach“ neu anfangen könnte?

 

14 Gedanken zu “-Reihen, die ich dieses Jahr beenden möchte-

      1. Ich mich auch…eine Dilogie wäre mal so schön gewesen, aber auf Goodreads stand was von 4 Büchern…naja, wir werdens sehen!
        Erstmal lese ich Band zwei und schaue, ob sich das gute letzte Drittel vom ersten Teil fortsetzt und dann schauen wir weiter 🙂

        Gefällt 1 Person

  1. Ich muss dich bei ein paar Sachen berichtigen, Der schwarze Thron wird nun doch ein Vierteiler, geplant waren nur zwei Teile und nach dem Erfolg dieser beiden hat sich die Autorin entschieden noch zwei zu schreiben 😀
    Die Rote Königin bekommt auch noch einen vierten Teil, ich bin mir nicht sicher, ob es danach noch einen geben wird, aber ein vierter kommt sichern.
    ACOTAR wird auch noch länger, insgesamt soll es 6 Teile oder so geben, ich glaube aber, dass die nächsten drei eine eher seperate Geschichte behinhalten, bin da aber nicht sicher.
    Ansonsten sind es wirklich tolle Reihen, Percy musst du unbedingt bald beenden! Bei den Kane Chroniken hänge ich auch bei Band 1 fest 😦

    Gefällt 1 Person

    1. Oh JE 😀 Aber ACOTAR ist ja grundlegen nach Band 3 zu Ende. Die Bücher die danach kommen werden ja, wie du schon sagtest, mit anderen Figuren aber in der selben Welt spielen. Und für mich ist die Reihe deswegen nach dem Dritten zu Ende 🙂
      Das mit Der schwarze Thron und die Farben des Blutes finde ich etwas tragisch… aber naja 😀 mir hätten Band 2 und Band 3 gereicht !

      Gefällt 1 Person

  2. Die Chroniken der Seelenwächter Nicole Böhm – die kann ich dir empfehlen. Sind zwar schon viele jetzt, aber alles dünne Bände….Ich mach dieses mal auch bei der Serienkiller Challenge mit um endlich paar Reihen zu beenden. Das hilft es nicht ständig vor sich her zu schieben. LG

    Gefällt mir

  3. Huhu,

    Percy Jackson, Unsterblich 1 und Selection hab ich schon gelesen. Selection fand ich richtig gut, Percy Jackson war okay und Unsterblich nicht mein DIng.

    Was ich dieses Jahr auf jeden Fall noch beenden möchte und vermutlich auch beides diesen Monat noch machen werde ist die Royalreihe von Valentina Fast und Godspeed. Godspeed wird mehr als überfällig. Sonst hab ich mir da noch nicht so viele Gedanken drüber gemacht, da ich jetzt auch schon einiges beendet habe.

    LG Corly

    Gefällt mir

  4. Ich habe auch einen Haufen Reihen, bei denen mir nur noch der letzte Band fehlt, die ich aber einfach nicht beenden möchte, weil sie dann vorbei sind 😀 Und ein paar, bei denen ich mir ebenfalls unsicher bin, ob ich sie überhaupt noch weiterlesen soll. Meistens warte ich nämlich so lange, dass ich das Interesse schon fast verloren habe, obwohl mir der Anfang sehr gefallen hat. Richtig blöd, ich glaube ich muss mal was an meinem Reihen-beenden-Verhalten ändern 😀
    Tatsächlich habe ich noch keine der Reihen die du nennst auch nur angefanen, aber z.B. Percy Jackson und Unsterblich möchte ich noch lesen, wenn die Zeit es mal irgendwann zulässt. Aber – erst mal die beenden, die ich bereits begonnen habe, bevor da noch mehr zu kommt 😀
    Mir hilft es aber auch immer sehr, wenn ich anderen ankündige, dass ich etwas machen werde. Vielleicht sollte ich mir noch mal meinen Beitrag mit meinen Lesevorsätzen anschauen und gucken, wie es damit so läuft.

    Liebe Grüße und viel Erfolg!

    Gefällt mir

  5. Huhu (:

    Von allen Reihen, die du vorgestellt hast, habe ich schon etwas gehört.
    ACOWAR subbt bei mir noch, weil ich es einfach nicht über mich bringe dieses Buch zu lesen.. ich habe solche Angst davor xD Auch wenn es großartig sein soll.. da ich momentan nicht so viel Zeit habe, werde ich wohl noch eine weile damit warten, möchte aber im Sommer aufjedenfall damit starten.
    Die Unsterblich-Reihe habe ich nicht gelesen, weiß aber, dass sehr viele es lieben. Ich bin gespannt darauf, ob dein Vorhaben gelingen wird und du die Reihe abschließen kannst.
    Percy Jackson kann ich dir wirklich nur ans Herz legen, ich habe selbst erst kürzlich die Reihe beendet und sehr geliebt. Wie du selbst sagst, lassen sich die Bücher wunderbar lesen und für Zwischendurch sind sie perfekt. Daher denke ich auch, dass die Kane Chroniken dir keine Probleme bereiten werden. Diese Reihe steht bereits auf meiner Wunschliste und ich hoffe, dass ich sie bald mein Eigen nennen kann.
    Von Selection habe alle Bände gelesen, nicht nur die ursprüngliche Trilogie, sondern auch die beiden Spin-Off Bände. Würde ich die Bücher jetzt noch einmal lesen, wäre meine Bewertung wohl deutlich schlechter. Als ich sie damals gelesen habe, habe ich sie jedoch sehr gemocht. Da wir uns aber recht ähnlich sind würde ich dir tatsächlich empfehlen die Reihe abzubrechen. Es lohnt sich wirklich nicht daran festzuhalten, wenn du bereits den zweiten Teil schrecklich gefunden hast.
    Die Farben des Blutes habe ich bereits abgebrochen. Den ersten Teil habe ich als Hörbuch gehört und er hat mir nur mäßig gefallen. Ich bin einfach nicht richtig warm mit der Geschichte geworden und werde die Reihe daher nicht weiter verfolgen. Ich hoffe sehr, dass der dritte Band besser ist als sein Vorgänger und deine Lesezeit dann nicht verschwendet ist (:
    Und Der schwarze Thron.. ich habe den ersten Teil auf englisch im Regal stehen und bin schon unglaublich gespannt darauf, wie das Buch sein wird. Es gibt recht unterschiedliche Meinungen zu der Geschichte, ich hoffe jedoch, dass sie mir gefallen wird und bin sehr zuversichtlich, da dir das Buch ja gefallen hat (:

    Ganz liebe Grüße!
    Anna (:

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Stopfi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s